Designerinnen und Designer aus Hannover und Region zeigen bei einem Fashionevent der besonderen Art, was der Modestandort Hannover zu bieten hat.

14:00 – 20:30 Uhr DESIGNERMARKET

21:00 Uhr FINAL FREAKY FASHION SHOW

ab 22:00 Uhr AFTERSHOW-PARTY

Mit dabei sind unter anderem ACBY, BOOM Studio, Super Fashion Rainbow Camp, BALAGANS, Trailer Trash, This Ain’t Bristol, Aleks Kurkowski, Kleiderkabinett, Tight Laced, KINA* und viele mehr!
Das volle Programm und alle weiteren News bekommt ihr unter Freaky Fashion Festival

Der Eintritt ist frei.

An diesem Workshoptag werden Prototypen zum Thema „Ankommen“ als Methode und in Echtzeit vor Ort getestet. Diese in den vorherigen HannoLab-Terminen entwickelten Prototypen werden in einer Feedbackschlaufe verbessert. Zudem werden verschiedene Präsentationstechniken als Vorbereitung auf die Abschlussveranstaltung vermittelt.

Mehr Informationen zum Programm, den Teilnahmebedingungen und dem Veranstaltungsort unter www.hannolab.de.

Einmal im Monat laden wir unsere Mitglieder und Interessierte in die HALLE 96 ein, um in bester tag|S|start-Manier in offener Runde bei Kaffee und Snacks gemeinsam in den Tag zu starten. Es gibt aktuelle Infos aus dem kre|H|tiv Netzwerk und die Anwesenden können sich und ihre Arbeit gerne in der Runde vorstellen.

Obendrauf gibt es mehr Beratung: Wir holen auch gerne Fachleute dazu, die eure konkreten Fragen rund um die Kreativwirtschaft und eure Unternehmung (z.B. zu den Themen Gründen, Steuern, Finanzen, Vermarktung, Versicherung) beantworten können!

Schickt dazu eure Anmeldung und eventuelle Fragen an info@kre-h-tiv.net.

Weil Musik die schönste Sprache der Welt ist, wollen wir auf #hannoverliebtmich alle Songs sammeln, die eine Liebeserklärung an die schönste Stadt der Welt sind. Zum Anhören, Ansehen und als Anregung, um selbst einen Song zu machen und hier zu veröffentlichen.

Wie das funktioniert und wie die anderen Liebeserklärungen klingen, erfahrt ihr unter

www.hannover-liebt-mich.de

Thema: Innovationsworkshop „Ideentraining“

Beim Ideentraining erwarten die TeilnehmerInnen spannende Impulse für ihre Kreativprozesse:

Innovative Kreativmethoden für offenes, divergentes Denken und das Sammeln von Ideen in einem breiten Spektrum werden von ExpertInnen vorgestellt. Die Teilnehmenden können folgend die Methoden entlang des HannoLab-Themas „Ankommen“ anwenden.

Der Workshop steht neuen TeilnehmerInnen offen. Mehr Informationen zum Programm und den Teilnahmebedingungen unter

Weitere Infos und Anmeldung unter www.hannolab.de!

Marketing aus verschiedenen Perspektiven – darum geht es in diesem Ganztagsseminar. Neben Inhalten wie Markenführung, Markt und Branding liegt der Schwerpunkt auf On-, Offline- und Content-Marketing, Web-Strategie, Social-Media und SEM, wie immer anschaulich und praxisnah vermittelt von unseren zwei Referenten.

Anmeldung per Mail an info@kre-h-tiv.net

____________________________________

Direkt online anmelden:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht

 Hiermit melde ich mich verbindlich für die Teilnahme an.

Selbständigen sind den ganzen Tag gefordert, stark und erfolgreich zu sein oder zumindest so zu tun. Wir von Projektschrauber finden das auch manchmal anstrengend. Und dann machen wir einfach das sonst unmögliche, fast verpönte, bitte immer zu vermeidende: Wir jammern gemeinsam!
Wir laden euch ein, gemeinsam mit uns zu jammern und auch die positive Erfahrung zu machen, dass man nach dem Jammern wieder mehr Energie hat, Auswege sieht und sich mit Leichtigkeit und Spaß seinem Tagwerk widmen kann.
- Wir treiben es mit euch auf die Spitze und küren die 10 beliebtesten Jammerthemen.
- Ihr lernt die besten Strategien und Tricks kennen, wie ihr noch wirkungsvoller jammern könnt.
- Wir geben euch Tipps, wie man sich verhält, wenn jemand anders in eurer Gegenwart jammert.
- Wir tauschen uns dazu aus, wie man am besten aus der Jammernummer wieder rauskommt.
Dazu bringen wir Methoden aus Visionsarbeit, Projektmanagement, Coaching und Kommunikation mit, die Ihr ausprobieren und mitnehmen könnt. Uns ist auch wichtig, im Workshop eine Atmosphäre zu schaffen, in der ihr mit den anderen ins Gespräch kommt und die euch das Netzwerken leichter macht.
Dauer: 1,5-2 h

Konzept und Realisierung: Projektschrauber | Katrin Pappritz, Yvonne Meyer GbR
Veranstaltungsort: HALLE 96
in Kooperation mit kre|H|tiv Netzwerk Hannover e.V.

Begrenzte Teilnehmerzahl, daher bitte hier anmelden!

 

Die PROJEKTSCHRAUBER sind

Katrin Pappritz und Yvonne Meyer

Wir sind selbst freiberuflich im Coaching, Training, im Projekt- und Kulturmanagement tätig und aus voller Überzeugung und mit großer Freude selbständig.  Als Projektschrauber beraten wir Selbständige in Bereichen wie Kommunikation, Beratung und Projektmanagement, wobei sich die Kompetenzen sehr gut ergänzen. Darin bestärken uns die positiven Erfahrungen in der Begleitung von Selbständigen, die jede von uns immer wieder macht.

Zusammen sind wir über 30 Jahre für Unternehmen, Universitäten und NGOs in Deutschland und im Ausland tätig. Als Projektschrauber bündeln wir unsere Sachkenntnis und Erfahrung, um Sie als Unternehmerinnen und Unternehmer professionell zu begleiten.

Uns verbindet, dass wir neugierig durchs Leben gehen und gern neue Menschen kennenlernen. Wir begeistern uns für die kreative Ideen von Unternehmerinnen und Unternehmern begeistern und begleiten Sie mit unserem reichen Know-how, um langfristig am Markt bestehen zu können.

www.projektschrauber.de

 

Einmal im Monat laden wir unsere Mitglieder und Interessierte in die HALLE 96 ein, um in bester tag|S|start-Manier in offener Runde bei Kaffee und Snacks gemeinsam in den Tag zu starten. Es gibt aktuelle Infos aus dem kre|H|tiv Netzwerk und die Anwesenden können sich und ihre Arbeit gerne in der Runde vorstellen.

Obendrauf gibt es mehr Beratung: Wir holen auch gerne Fachleute dazu, die eure konkreten Fragen rund um die Kreativwirtschaft und eure Unternehmung (z.B. zu den Themen Gründen, Steuern, Finanzen, Vermarktung, Versicherung) beantworten können!

Schickt dazu eure Anmeldung und eventuelle Fragen an info@kre-h-tiv.net.

Online-Promotion mit Schwerpunkt Playlist Marketing

Wie kann meine Musik im Netz sichtbar werden? Diese  Frage stellen wir uns bei der nächsten Musik–>Wirtschaft zum Thema Online-Promotion und legen dabei den Fokus auf das Playlist Marketing.

Mathias Busse, vom weltweit führenden, unabhängigen Vertrieb und Service-Dienstleister für Independent-Labels und -Künstler, Believe Digital, wird uns einen kurzen Einstieg ins Thema geben und anschließend erklären, wie man seine eigene Playlist vermarkten  und in andere Playlists kommen kann.

————————————————————

Wir starten wie immer mit einer kurzen Vorstellungsrunde, dann hält Mathias Busse seinen Impulsvortrag zum Thema und schließlich dürft ihr all eure Fragen loswerden. Danach gibt es leckeres Essen!

Du willst bei der Musik→Wirtschaft zum Thema Online-Promotion mit Schwerpunkt Playlist Marketing dabei sein? Dann melde dich gleich online an! Dein Essen geht dann aufs Haus. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Anmeldeschluss ist der 13. März – first come, first serve!

Aufgrund der hohen Nachfrage werden die finalen Teilnahmebestätigungen etwa eine Woche vorher (14. März per Mail versandt. Bei Fragen wende dich bitte an Christine Preitauer (christine.preitauer[at]kre-h-tiv.net)

Die Gastgeber sind das [kre|H|tiv] Netzwerk Hannover e.V. und die Musikland Niedersachsen gGmbH, gefördert aus dem Innovationsfonds der Landeshauptstadt Hannover.

Terminübersicht Musik→Wirtschaft

Der nächste Workshop des diesjährigen HannoLabs steht auf dem Programm.

Neben fachlichem Input von Prof. Gunnar Spellmeyer zum Thema “Problem Statements: Nur richtig erkannte Probleme erhöhen die Lösungschancen” bekommt ihr im Rahmen des Innovationsworkshops “Cross Krökeln – Querdenken mit anderen Branchen” weitere Impulse zur übergeordneten Fragestellung “Wie wollen wir Ankommen gestalten?”.

Weitere Infos und Anmeldung findet ihr unter hannolab.de